Artifact Removal Using ICA



Hey guys, in this video I'm going to go over how you can do artifact removal using independent component analysis for EEG data and I'm going to be running ICA in EEGLAB. Probably you're already familiar with EEGLAB if you work with EEG data. But it's a plug-in for MATLAB. I already have a dataset loaded in and let me plot the channel data before running ICA just to show you what we're working with. For this subject– let me change the scale to 75–for this subject we have two eye electrodes. We have one capturing vertical EEG, which will capture blinks and we have one capturing horizontal eye movement that will capture saccades. As you can see here especially for the frontal electrodes, when there's a blink artifact you still see the artifact in especially the frontal electrodes and the other EEG channels. And the same thing with saccades as well. That's one thing that we're–or two things that we're going to try to remove with the ICA decomposition. Okay so to run ICA in EEGLAB, it's very simple. You go to tools and they go out of their way to put it in blue. You click "Run ICA". It will give you a couple of different algorithm options to run ICA with. The standard one is just the first one called "runica". There's another one called "binica". This is a binary file of the first one. It has the same algorithm and actually it will– I read that it will run faster. And then there are other ones. I've also read that basically these different ones all just usually give you the same components but you can run multiple ones and compare. I'm just going to run the first one called "runica". I think I– when I've tested it, this has only taken my machine a couple of minutes but if you find that it takes a long time, you might to consider running the faster version. You just have to make sure that the file path is set correctly to run this second one. But I'm just going to run the first one and I'll see how long that takes. Then this little window pops up. This is just if you want to stop MATLAB from running. But if you go to the terminal or command window, it will show you that it's working on the ICA. For me, that only took a couple of minutes to run and once that is done, then you can go to plot "Component activations (scroll)" to plot the actual EEG signal from each component. In this sample data that I'm using, I have recordings from 23 electrodes. That's going to produce 23 independent components. Now when you plot or scroll through the component activities it will have the 23 independent components listed and the order of the components is based on how much variance they explain per component. The first one explains the most variance, followed by the second one, and the third one, and so on. As you can see, the first 3 components seem to be picking up mostly the vertical and horizontal eye movements including the blinks. This is one way of looking at which components you want to remove from your data and you can scroll through this. And then there's another way of looking at this as well. You can go to tools, "Reject data using ICA", and then click "Reject components by map". I'm going to plot the 23 electrodes or 23 components that I have and then that will open up this window. And then you can check each individual component by clicking the green button above their topography maps. If you click number 1 for example, this will open up another window that has a power plot, the individual topography map, and an ERP image and an ERP. If you click on the ERP below the ERP image, it will give you a zoomed-up graph of what the ERP looks like. And this is the ERP image and this is the power plot like I just said. You can mark any of these independent components that you look at for rejection by clicking the "Accept" button. If you click it, it will change accept to reject or vice versa. Once you click "OK", you're not actually removing the independent component yet. You're just marking it for rejection. I'm going to mark the first three for rejection. And so how you decide whether to accept or reject is kind of subjective. If you have two–like my experiment– if you have two electrodes that are measuring blink artifacts or eye movement artifacts then you probably want to remove at least two components and then if you want to remove any more than two you do have to kind of look at the data and justify to yourself using whatever criteria you want to use whether to accept or to reject. You also want to look at the electrodes where– or the topography maps where it looks like all the signal or all the variance is coming from one electrode. Let's look at 11, for example. And this doesn't have a nice 1/F power plot like you would expect from a good electrode and then if you click the ERP image this looks like it's mostly pick up noise. I'm going to mark this one for rejection as well and I'm going to just leave it there and then just test out what the signal looks like after we take out the artifact from these four components. So I'm going to click "OK." Then if I go back to this window like I said, the components haven't actually been removed yet. To remove components, you want to go to "Tools," and then "Remove components." And the ones that I've marked for rejection in that previous window are shown here. I'm going to click "Ok" and have these components removed. And before EEGLAB does that, it's going to show you this little confirmation window. So you can check what the data will look like before and after you remove the components. You can either plot ERPs or plot single trials. I'm going to click "Plot single trials." And so it says here that the black is the channels before rejection and the red is after rejection. You can look at if it's going to change the data by removing artifact like you want it to and let me go ahead and check "Plot ERPs." This will open up a window comparing the ERPs before and after. This looks okay to me. I'm going to click "Accept" and then it's going to let you save the file before the ICA is removed and after the components are removed. I'm going to save it as "aim_ post_ICA" and click "OK" and that runs really quickly. And now when you plot it, you'll see that the blink artifacts should be greatly reduced or removed completely from the data. I was just running a quick demo. The artifact removal might not be perfect but you can see very clearly that we had some crazy blinks before and now it's been greatly reduced from the data and this is something that you can kind of test with– if you're not sure if you want to remove one component or not–you can test before and after and compare the data. And yeah. That's it for this video and thank you guys for watching! *chiptune music*

MAROC _ ALGERIE Artisan malika GOGOLE n2

MEINE 5 BESTEN SCHMINKTECHNIKEN 🎨💄🖌️ Make-Up Artist Profi Tipps



haimerl und ganz herzlich willkommen zurück auf seinem kanal für das video schildert helga mit dabei seid herzlich willkommen schön dass ich an gefunden habt eliseo heute möchte ich meine besten make-up techniken zeigen das make-up techniken die ich unheimlich wichtig findet ihn meiner meinung nach einen riesen unterschied machen in der art wie es nicht gab letztendlich aussieht wie alles so zusammen spielt und wie man das macht einfach unheimlich schön harmonisch ebenmäßig und ja es ist ziemlich perfekt machen kann die technik die ich euch zeigen werde wenn wir ich an mir selber an auch in meinen kunden das make up artist arbeitet und bin wie gesagt sehr zufrieden und überzeugt von ihnen und ich wünsche euch ganz viel spaß hoffe dass ich hier etwas mitnehmen könnt und los geht's so los geht es mit einem mann ein lieblingsthemen und das ist was ich treibe den hunger bronze ich liebe den momenten neben denen jeden tag ist eine superschöne intensive farbe derzeit einfach kein im sommer super schön wenn man ein bisschen gebräunt dann schon ist man einfach wirklich gut fahre gibt und deswegen bevor zu wie ich den gerade tatsächlich gegenüber meinem ohr gesäuselt bei uns leid einfach mal ein bisschen intensiver ist als straße an der stirn schläfen hier unter den banken unter man ab unterlippe gewissen jannis entlang und auch am kieferknochen entlang und am hals also browser hat ihr browser noch nicht entdeckt habt ist für mich absolut essentiell ist ein teil des make-ups also super wichtig und noch ganz ganz viel auswendig einen großen unterschied aber das wissen garantiert schon ganz viele von euch und machen was auch schon so eine sache die den browser und das gesamtbild des neckars einfach noch schöner und harmonischer macht ist in bonn sei eben auch wenn ihr keine monika schmeckt immer browser in die lidfalte zu geben also in diesen teil oder so ein bisschen hier mit der schläfe und in wangen zu verbinden dass dieser teil also dass die paare von braun sagt was auch in die augen über läuft das dann wirklich alles viel viel harmonischer die einheitlich erwirkt und einfach insgesamt schöneres bild gibt ich nehme dafür tatsächlich ganz oft wenn ich den browser man sich auf trage einfach den gleichen pinsel das ist der mac 137 und er ist sehr groß und trotzdem kann man dann wird richtig gut auch in der lidfalte arbeiten und dadurch dass er so groß ist verteilt der den browser durch relativ großflächig jetzt hier und nicht ihr wirklich immer so ein bisschen von hier schläfe über die augenbrauen hier richtungen die lidfalte ich möchte wirklich diesen look kreieren dass der braune von der schläfe in die lidfalte übergeht und damit habe er immer eine perfekte übung farbig geschminkt und brauner farbe geht immer eben auch wenn ihr gar nichts macht sieht das einfach schöne harmonische aus und so die augen haben keine farbe in der rest des gesichts hat farbe macht mir auch nicht so viel sind deswegen das kann ich sehr empfehlen wenn eine weitere technik die auch in diesem bereich gehört ist wenn es um konkurrierende nase geht gehen viele einfach immer nur so hier vom in den griff und dieser höhe aus ungefähr runter bis zur nasenspitze und konkurrieren diesen teil hier es macht aber auch unheimlich viel aus wenn ihr stattdessen browser nimmt und hier diesen teil auch zum anfang der augenbraue hier schon anfang ein bisschen eine schattierung zu setzen eben auch mit dem rosa weil dann bekommt die nase insgesamt auch hier oben schon einfach den schmaleren look sozusagen und es sieht insgesamt natürliche aus hier wirklich hier oben anfangen konkurrieren um das böse runterzieht ihr könnt ihr das ganze natürlich dann verbinden mit dem browser den ihr schon ihr in der rückseite aufgetragen hat und dass hier so ein bisschen rein ziehen so dass es alles einheitlich wird und 1 1 hatte dem 1 das gleiche rings der pinsel den licher verwendet ist der mac zwar mit 24 ist einfach ein großer fluffige blend pinsel das übrigens auch noch super technik wenn ihr das gesicht ein kleines bisschen markant wirken lassen wollt also das hat gibt am meer so ein bisschen diesen model look wenn das hier alles ein bisschen ausgeprägt prägnanter ist so wir kommen zur technik nummer drei und ich muss wirklich sagen dass es für mich wenig schlimmeres gibt in der männerwelt als diese heirat streifen das werde nein warum einfach den halter zu nero tiere und möglichen strich zu machen eine landebahn für nicht wirklich gar nicht schön ist einfach überhaupt nicht meint wenn ihr drauf steht macht auf jeden fall jedem das seine aber wie gesagt es ist einfach überhaupt nicht meint ich finde highlight dieser aufgetragen form einfach überhaupt nicht schön das ist nicht schmeichelt und es ist und hier gibt es gleich zwei sachen machen könnte diesem highlight verspricht vorzubeugen und zwar ich nehme es hier diese halter der fall f dies und ihr könnt natürlich nehmen was immer ihr wollt ich möchte so ein bisschen aber drei frauen wurden nicht hätte auftrag macht nicht den hier also nicht diesen strich sondern was ich mache einfach in so leicht wie ihr seht streichenden bewegungen so ein bisschen überall drüber gehen und den halter wirklich gut verteilen und nicht in einem strich hin mal wenn diese leicht strich in den wissenden bewegungen weil sie das nämlich schon gleich genommen und die technik wie man den highlighter auftrag ist es einer wasser total hilft was aber auch absolut ist die reihenfolge zu beachten zwischen block und highlight also ihr seht ich hab hier brauner aufgetragen dann habe ich den halter auch betragen also das sind die ersten beiden schritte und das trage ich platz auf und dem lasch nutze ich sozusagen als verbindungskabel zwischen dem highlighter und in bronze das alles eins wird und das ist nicht so highlight der blass rosa ist sondern dass ich alles richtig schön verbindet und sich erinnern und verblendet sozusagen hier für immer hier diesen sehr großen pinsel des von mac der 135 ist eben ein paar spinner dienste in der fahrer- und ich ziehe das orgateam und was ich dann mache sich verblendeter sie highlighter und braun sagt mit meinen blog das heißt mit dieser farbe blende ich jetzt über alles drüber damit wird es alles möglich ja einst besser kann er wenig beschreiben es ist dann kann ich sagen wo der browser aufhören oder heirate anfängt und wo die flasche eigentlich ist sondern es so alles läuft alles perfekt ineinander über und auch hier seht ihr ich mache ganz oft kreisende bewegungen haben eine ganz leichte hand also nicht wirklich fest auf drücken sondern möglich wie auch beim lidschatten blenden ganz leicht das ludwig kreisende bewegung sowie lese denke die auch super effektiv finde ist ein bruder zu nehmen oder mehrere bruder zum beispiel diese palette hiervon aber dass die an dem breiten palette die einfach strahlkraft haben diese einen weichzeichner effekt haben ich habe mir diese palette mit der hier von rogers geht es auch super falls ihr habt also gerade mit diesem bruder hier oder aber für euch als alternative eine wirklich günstige alternative ist das wild foto focus pressed powder das hat auch so ein bisschen diese strahlkraft von innen ist auch ein super super schönes bruder und auch das könnt ihr dafür nehmen und ist natürlich ein preisunterschied von meilen was ist denn hier bei der emmy und lighting palette man mache ich hier wirklich durch alle farben durch einmal wo schreiber durch und ich eben diesen den solidesten sehr flüchtiger weiter pinsel das heißt der nimmt nicht sehr viel produkt auf was in dem fall wichtig ist dass ich wenn ich jetzt noch mal gelesen extraschicht bruder aber mein gesicht ich habe meinen job oder aufgetragen und das hier ist der sigma spotlight dass der f 37 will ich alles unter info box und damit gehe ich jetzt einfach noch mal in kreisenden bewegungen über mein gesicht über alles was ich hier quasi schon aufgetragen habe was das macht ist dass wir einfach noch mal alle kannten die irgendwie da sind ausblenden das alles wirklich in eine anlage blendet wird auch hier dieser überhang von concealer zum make-up und blush und so weiter und braun sonst das alles eins wird also wirklich nicht mehr wirklich sagen dass eine auf da finden das andere an sondern das ist so sehr ebenmäßig sehr weich aussieht sehr weich gezeichnet auch das geht eben so einen pinsel supergut er bewegt sich auch sehr schön über die haut er ist weich hat mich also viele haare bürsten sollten auf jeden fall so einen pinsel nehmen so willkommen zur letzten technik und das sind die augenbrauen und das habe ich ja schon mal ein video erzählt und dass viele von euch haben mir auch feedback gegeben dass ihr das probiert haben und das ist super für sie auch funktioniert was mich natürlich sehr gefreut und worum es dabei geht ist dass man die augenbrauen zuerst mit dem augenbrauen geht ich bin hier von einer glas anspruch mal seit fünf jahren ist die farbe softpro nett und er ist auch hier mit farbe und da wir jetzt zuerst gefragt was mit einem stift mache oder die augenbrauen auffüllen mit dem gel durch käme so ein bisschen hoch gib ihnen schon form und farbe zu sagen dadurch kann ich jetzt tatsächlich schon viel viel besser sehen wo ich denn tatsächlich noch ausfüllen müsste dadurch dass man die hoch kämpften schon ein bisschen farbe gebe sieht man die viel besser also wie die augenbrauen letztendlich aussehen wenn man sie hoch kennt und dadurch würde ich tatsächlich viel weniger auf und benutzten weniger den stift als wenn ich mit dem stift anfangen weil dann tendiere ich auch ich dazu die augenbrauen zu sehr nach zu malen und dann an das gleiche wir diesen sehr angemalten effekt den ich einfach nicht mehr so mag und so sehe ich einfach besser war hier brauche ich ein bisschen hier eine am ende ein kleines bisschen und vorne vielleicht und das war es eigentlich auch schon und dann glücklich so für mich persönlich in natürlichsten locken und den schützen was ihr wichtig ist dass ihren augenbrauen gehen nimmt mit farbe dass die augenbrauen nicht so hart macht und sag ich mal lesern verklebt ist das falsche wort aber ihr kennt sicher die augen von gille die ist wie zum beispiel pädophile priester die wirklich januar fest leben so wenn man in auckland dann bleiben wir oben ich meine ist absurd und dieser effekt möchte aber dadurch dass diese konsistenz auch sehr stark ist und sehr klebrig kann man da nicht das ganze gut rüber malen deswegen sollte man wenn man das so anwendet erstmal sehr flexibles augenbrauen heben das von orders und jetzt hier meine lücken aufzufüllen nämlich von tat den amazonien clay waterproof wolken brauten der familie braun dem und damit gehe ich jetzt wirklich nur an die stellen wo ich das gefühl habe da brauche ich sie wie hier vorne ein bisschen und die hinten so ein bisschen am ende also ich mag es wirklich nur noch so alles für mich einfach die beste methode ist ein so kriege ich das schönste ergebnis also ich kann es euch wirklich ans herz legen ist einfach mal auszuprobieren so erlebe ich habe serie kann hier ein paar hilfreiche tipps und tricks zum mitnehmen das video hat euch gefallen wenn das war ein ding hätten danach um und schaut mir unbedingt in die kommentare was so eure liebsten make-up techniken sind versucht diese gehört zu schreiben wir uns hier austauschen ich wünsche euch noch einen wunderschönen tag vielen dank fürs zuschauen oder sie uns im nächsten video bei dem einen kanal abonnieren bis dann

[YTP]FR – Jamy répond à Bonne nuit les tipeu



et fred rien voir ce que j'ai trouvé ecoute-moi heures de calme aucun local mon sexe et l'ours est à manger extinction [Musique] jamie j'avais complètement oublié le mixage je t'encule n'ont pas produit ça crée un champ magnétique la tige libre la membrane aux crises – talibans posées richard tout simplement fabuleux mary schryer c'est simplement fabuleux [Musique] lisez ce quick est 22 ça

Portrait Video Feila & xmmedia

The Art of Video Games



I'm Georgina Goodlander. I'm the exhibition
coordinator of the Art of Video Games at the Smithsonian American Art Museum.
The Art of Video Games explores the evolution of video games as an artistic medium over
the last 40 years. We show 80 video games, over 20 systems and 5 eras.
We believe that for video games being and artwork, it has three voices:
It's the artist or designer that created it, that had a me 500 Internal Server Error

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator at [email protected] to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

More information about this error may be available in the server error log.